08 Februar 2006

Dunkler Hintergrund im IE6

Beim Betrachten langer Fotoreihen will man vielleicht einen dunklen Hintergrund erzwingen. Das geht beim Internet Explorer gut.
1. Den nachstehenden Quelltext in Start/Zubehör/WordPad oder sonst einen einfachen Texteditor kopieren (nicht in Word):
body {
background:"#000011" ! important;
color:"#ffffff" ! important;
}

a:link {
color:#9db ! important;
}
a:visited {
color:#798 ! important;
}
a:hover {
color:#fff ! important;
}
2. Diese neue Datei speichern unter Namen wie schwarz oder hintergrund und der Endung css, also vielleicht schwarz.css - den Speicherort muss man sich nun merken. (Falls der Editor trotz allen Bemühungen mit xy.TXT statt css speichert, wird die Datei mit dem MS-Explorer unbenannt in xy.css, im Anschluss daran.)
3. Internet Explorer Extras/Internetoptionen/Eingabehilfen/Dokumente mit dem eigenen Stylsheet formatieren, Durchsuchen xy.css öffnen.
4. Die Seiten zeigen sich nun dunkel mit hellem Text und hellen Links, die Bilder sind von der Formatierung nicht betroffen.
5. Am Schluss nach dem Betrachten von langen Fotoseiten dieses erzwungene Design wieder deaktivieren: Internet Explorer Extras/Internetoptionen/Eingabehilfen/Dokumente mit dem eigenen Stylsheet formatieren.